Anfragen
Newsletter abonnieren
NEU ab Sommer 2018: Tiefgarage für ihre Autos, Motor- und Fahrräder

Wandern im Eisacktal – atemberaubende Bergpanoramen und vielseitige Wanderwege

Entdecken Sie die Wanderregion Gitschberg-Jochtal an warmen Herbsttagen und genießen Sie die Ruhe und Stille der Bergwelt. Auf verschieden Themenwegen in der Almenregion lernen Sie spannende und interessante Fakten über die Flora und Fauna und die Geschichte des Landes. Sehr schön sind beispielsweise der Bienenweg in Rodeneck, der Pfunderer Höfeweg und der Elfenweg in Obervintl.

Wandern im Eisacktal - atemberaubende Bergpanoramen und vielseitige Wanderwege

Die Hochebenen der Rodenecker Alm und der Lüsner Alm

Über die Hochebenen der Rodenecker und der Lüsner Alm führen wunderschöne Wanderwege, die zu einer Entdeckungstour einladen. Nachdem Sie den lichten Wald durchquert haben, gelangen Sie zur Hochalm, von wo aus Sie einen ungetrübten Blick auf die Zillertaler Alpen, den Großglockner, die Ötztaler und die Stubaier Alpen oder auch die Geislergruppe genießen.

Die Hochebenen der Rodenecker Alm und der Lüsner Alm

Wandern im Eisacktal – Genießen Sie den Tag am Tiefrastensee

Der Weg beginnt in Terenten und führt zur Astnerbergalm auf eine Höhe von rund 1.630 Meter. Von hier aus verläuft der Weg über dünn bewaldete Hänge bis zur Tiefrastenhütte. Schließlich gelangen Sie durch ein kleines Hochtal und einem erneuten Anstieg bis zum Tiefrastensee, welcher sich auf einer Höhe von 2.310 Metern befindet. In der Berghütte erholen Sie sich vom Aufstieg und genießen den wunderschönen Ausblick.